Die Ärzte der Lucerne Clinic haben mit der neusten Laser-Technologie ein spezielles Verfahren entwickelt, wo mittels «Fast Track»-Verfahren zwei Laser-Durchgänge in einer Sitzung durchgeführt werden können. Dies reduziert die Anzahl der zu erwartenden Behandlungen um einen Drittel bis die Hälfte. Der Abstand zwischen den Behandlungen fällt bei der neusten Laser-Technologie mit 4 – 5 Wochen schon massiv kürzer aus als bei herkömmlichen Laser-Behandlungen. Dieser Abstand kann auch im «Fast-Track»-Verfahren eingehalten werden. Dank dieser revolutionären Methode werden die meisten Tattoos in der Lucerne Clinic innerhalb von sechs bis zwölf Monaten komplett entfernt. Und zwar für immer und ewig.