Dany Kunz, Gründer des Ace Cafe lässt sich Tattoos entfernen

Nothing lasts forever… Wir dürfen aktuell eine bekannte Persönlichkeit aus der Gastro- und Event-Branche mit unserer neusten Laser-Technologie zur Tattoo-Entfernung behandeln: Dany Kunz, Inhaber und Gründer des legendären Ace Cafe Luzern in Rothenburg. Warum Dany zwei seiner Tattoos loswerden möchte, erfährt ihr demnächst hier. Aber eins vorweg – Dany macht keine halben Sachen und vertraut nur Profis – dies auch bei der Tattoo-Entfernung: «Ich bin begeistert von der Professionalität der Lucerne Clinic und freue mich, meine Tattoos mit der weltweit neusten Laser-Technologie sozusagen ohne Schmerzen entfernen zu lassen.» Hier berichten wir in Tagebuch-Form über die Hintergründe der Tattoo-Entfernung von Dany sowie seine Erfahrungen in der Lucerne Clinic und natürlich den Fortschritt der Laser-Behandlung.

13. Mai 2020 – Tag der ersten Laser-Behandlung

Dany, der sympathische, coole und volltätowierte Gastgeber vom Ace Cafe Luzern kam an diesem Tag doch etwas nervös in der Lucerne Clinic an. Er hat sich entschlossen, zwei seiner Tattoos der Laser-Spezialistin anzuvertrauen. Dass wir in der Lucerne Clinic über die weltweit führende Laser-Technologie in der Tattoo-Entfernung verfügen, wusste er bereits – somit war die Wahl der Lucerne Clinic für die Behandlung natürlich kein Zufall. Durch den herzlichen Empfang und das wohlige Ambiente fühlte sich Dany aber umgehend wie zuhause bei uns. Dany nach der ersten Behandlung: «Echt cool und sozusagen ohne Schmerzen. Ich bin echt gespannt auf das Ergebnis. Zudem hat mich das Wohlfühl-Ambiente und die Freundlichkeit der Mitarbeitenden in der Lucerne Clinic umgehauen».⁠ Nachfolgend findet ihr eine kleine Fotostrecke von der ersten Tattoo-Behandlung in der Lucerne Clinic. Warum Dany sich einen Teil des Tattoos am Nacken sowie ein weiteres Tattoo am Bein entfernen lassen möchte und ob es gar Platz für neue Kunstwerke geben wird, wird uns Dany beim nächsten Besuch in der Lucerne Clinic verraten. Dies ist bereits in 4 Wochen soweit, denn die Zeiten sind vorbei, wo zwischen den Behandlungen über 12 Wochen gewartet werden musste. Das ist Rock’n’Roll – in der Welt der Tattoos:-)